Halteklammer für Verkleidungen

Forum für allgemeine Tipps & Tricks, nicht nur 170-spezifisch, sondern für alle Oldtimer...
Antworten
Benutzeravatar
jimattsson
Vollwertiges Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 14. Sep 2020, 10:25

Halteklammer für Verkleidungen

Beitrag von jimattsson »

Die Halteklammer für Tür- und Seitenwandbekleidungen beim 170er sind wie bekannt zweiteilig und der Oberteil davon hat die ärgerliche Eigenschaft, öfters verloren zu gehen. Originalteile sind schwierig bis unmöglich zu bekommen. Nachfertigungen gibt es schon, die kosten aber ein Heidengeld, z. B. bei einer bekannten Mannheimer Fa. 3,41 Euro das Stück.
Nun ist es aber so glücklich, dass ein mit der Nachfertigung baugleicher Klammeroberteil auch bei Morris Minor (und bei Rolls-Royce!) verbaut wurde. Dieser ist z. B. bei DIY Car Service Parts für 19,99 Euro für 25 Stück zu bekommen, also wesentlich günstiger:
https://de.diycarserviceparts.co.uk/met ... 35029.html
Klammer.jpg
Klammer.jpg (87.07 KiB) 1063 mal betrachtet
Klammer Connect.JPG
Klammer Connect.JPG (57.28 KiB) 1063 mal betrachtet
Benutzeravatar
170forever
Pro-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 28. Aug 2020, 11:49

Re: Halteklammer für Verkleidungen

Beitrag von 170forever »

Hallo jimattson,
Das ist ein guter Tipp, denn ober und Unterteil gibt es ja nicht als Set, pro Verkleidung werden 16 Stück je Sorte benötigt. Das kann bei einem Fahrzeug schon mal locker über 200€ verschlingen!
Ich habe diese Klammern sorgfältig bewahrt, sodass ich nur wenig Ersatz benötige. Auch gab es andere (bessere) unterteile, die nicht mit Zähnchen durch die Pappe gekrammt sind, ich habe diese weitestgehend zum gelb verzinken gerettet, sie sind rautenförmig und mit jeweils 2 Nieten an der Pappe befestigt, das ließ sich einfach ausbohren und absammeln.
Beste Grüße
Ralf
Benutzeravatar
Audax
Vollwertiges Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 20. Aug 2020, 17:36

Re: Halteklammer für Verkleidungen

Beitrag von Audax »

Es funktionieren auch ganz gut die Klammern vom Trabbi. Sind für kleines Geld hier zu finden:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-223-9224

Gruß Reinhard
Benutzeravatar
jimattsson
Vollwertiges Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 14. Sep 2020, 10:25

Re: Halteklammer für Verkleidungen

Beitrag von jimattsson »

Hallo Ralf und Reinhard, die Originalklammern sind wirklich sehr aufwendig zu befestigen. Bei Neufertigung sind die Trabi-Klammern selbstverständlich viel einfacher zu verwenden, passen aber nicht ohne Modifikationen wenn befindlichen Unterteile vorhanden sind. In meinem Fall sassen die Unterteile noch bombenfest dran, aber viele Oberteile waren verloren gegangen sodass ich nur Ersatz dafür brauchte.
Frohe Weihnachten an Euch beiden!
Benutzeravatar
M4st3r M M
Senior-Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 23. Aug 2020, 17:59

Re: Halteklammer für Verkleidungen

Beitrag von M4st3r M M »

Hallo Zusammen,
Ich habe mir ein Werkzeug für einen Nachbau gemacht.
Meine Klammer sind deutlich billiger wie der übliche Verdächtige...
Ich habe die eigentlich immer bei Ebay drinne.
Ich habe auch ein Bild wie diese befestigt werden.
Zusätzlich bin ich gerade dabei die ganze Pappe zu machen inklusive der Halter...

Hier mal der Link:

https://www.ebay.de/itm/385319327798
Markus aus Hiddenhausen / Köln
Benutzeravatar
Holger
Vollwertiges Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 4. Jan 2021, 17:45

Re: Halteklammer für Verkleidungen

Beitrag von Holger »

Hallo Markus
dann schick mir doch einmal 64 Ober und Unterteile.
MfG
Holger
Benutzeravatar
Lahme Krücke
Pro-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 26. Sep 2020, 10:34

Re: Halteklammer für Verkleidungen

Beitrag von Lahme Krücke »

Die "Oberteile" sind nahezu identisch mit den Zierleistenklammer vom frühen VW Käfer. Hatte ich hier noch rumliegen und deshalb einfach mal ausprobiert. Die Enden mit dem Saitenschneider abzwicken und Fertig. Bei mir hat es gepaßt, aber mein Auto scheint ja eh immer anders zu sein, hehe :lol:

Bild

Kosten wenig:
https://www.ebay.de/itm/154905680245?ch ... zwQAvD_BwE


Gruß, Marco
Stumpft der Mensch vom gaffen ab?
Antworten