82.4 Winker neu Wickeln

Forum für allgemeine Tipps & Tricks, nicht nur 170-spezifisch, sondern für alle Oldtimer...
Antworten
Benutzeravatar
GeorgesBuerginCH
Pro-Mitglied
Beiträge: 726
Registriert: 20. Aug 2020, 17:42

82.4 Winker neu Wickeln

Beitrag von GeorgesBuerginCH »

Guten Tag,

Wer hat schon Winker-Spulen gewickelt und kann über Drahtdurchmesser und Anzahl Windungen Auskunft geben?

Interessant wären die Daten der Striebel Winker, das sind die mit dem $-Zeichen mit 2 senkrechten Strichen

Grüsse Georges
.
Bildschirmfoto 2024-04-13 um 21.21.14.png
Bildschirmfoto 2024-04-13 um 21.21.14.png (61.88 KiB) 342 mal betrachtet
Benutzeravatar
werner_g
Vollwertiges Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 22. Dez 2020, 10:17

Re: 82.4 Winker neu Wickeln

Beitrag von werner_g »

Hallo Georges,

in meinen Unterlagen habe ich noch ein Ausdruck gefunden von vor 10 Jahren. im alten Forum hat damals das inzwischen verstorbene Forumsmitglied xk-schrauber einen entsprechenden Hinweis gegeben und erstaunlicherweise habe ich mich daran erinnert. Oder eigentlich gar nicht so erstaunlich, das ist immer noch ein unerledigtes Projekt das seit dieser Zeit ruht.

Nun ist es wieder etwas in den Vordergrund gerückt. Den Ausdruck habe ich beigefügt. Die Daten beziehen sich allerdings auf SWF Winker, aber vielleicht gibt das doch eine Orientierung.

Grüße
Werner
Dateianhänge
Winker Spule.pdf
(211.92 KiB) 53-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
GeorgesBuerginCH
Pro-Mitglied
Beiträge: 726
Registriert: 20. Aug 2020, 17:42

Re: 82.4 Winker neu Wickeln

Beitrag von GeorgesBuerginCH »

Tschau Werner,
vielen Dank für den Bericht mit den Windungszahlen und den Drahtdurchmesser für SWF.
Ich hoffe noch auf eine Antwort betreffend Winker von Hermann Striebel.
Gute Fahrt, Grüsse Georges
Benutzeravatar
Audax
Senior-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 20. Aug 2020, 17:36

Re: 82.4 Winker neu Wickeln

Beitrag von Audax »

Hallo Georges,

Die Windungszahlen und Drahtdurchmesser dürften auch füt SWF gelten. Das Hauptprblem ist den Spulenkörper frei zu bekommen damit man die Windungen sehr dicht draufbekommt. Mehr geht eh nicht als die 370 / 950 Windungen pro Spule.

Gruß
Reinhard
Benutzeravatar
GeorgesBuerginCH
Pro-Mitglied
Beiträge: 726
Registriert: 20. Aug 2020, 17:42

Re: 82.4 Winker neu Wickeln

Beitrag von GeorgesBuerginCH »

Tschau Reinhard,

das habe ich auch befürchtet, das heisst, ohne eine vernünftige Wickelvorrichtung,
wenn möglich mit Zählwerk, ist kein brauchbares Ergebnis zu erreichen.

Danke, Gute fahrt, Georges
Benutzeravatar
Audax
Senior-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 20. Aug 2020, 17:36

Re: 82.4 Winker neu Wickeln

Beitrag von Audax »

Halo Georges,

ich habe das bisher immer mit einer Drehbank gemacht, bei der ich die Geschwindigkeit elektronisch runterregeln konnte. Dann mit dem richtigen Draht den Spulenkörper dicht wickeln bis er voll ist. Da brauchst du kein Zählwerk.

Gruß
Reinhard
Antworten